Gratis! Iss dich jünger und Abnehm-Tipps! Ja, gerne her damit!

Das erste Mal und es ist gut gegangen. :-)

Ich habe Joghurt selber gemacht. Wie einfach das geht und was sonst noch bei mir in den Frühstücksjoghurt kommt erzähle ich dir im Video.  

Joghurt Rezept:

Zutaten:

2 Liter Vollmilch
500 gr. Naturjoghurt 3,5%

Zubereitung:

Die Milch zum Kochen bringen und dann auf 37° abkühlen lassen .

Die exakte Temperatur ist wichtig! Backofen auf 50° vorheizen. 500 gr. Naturjoghurt mit dem Schneebesen in die abgekühlte Milch einrühren. Die Masse in Schraubgläser gießen. Die Gläser in den Backofen stellen, für circa 20 Min. bei 50°.

Den Ofen ausschalten. Ein Tuch über die Gläser legen und sie circa 4-6 Stunden, oder über Nacht im Ofen lassen und nicht bewegen.

Dann ist der lecker cremige Joghurt fertig und möchte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Den Joghurt habe ich hier angerichtet mit einem Klecks Chia- Himbeer-Marmelade, ein paar Himbeeren und Haselnüssen.

Natürlich lässt er sich beliebig abwandeln und schmeckt auch pur sehr lecker. Ich hab den schon ganz oft gemacht… und es ist nicht immer gut gegangen. :-)

Wichtig ist tatsächlich, dass die Temperatur exakt stimmt.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Herzlichst

Iris