Gratis! Hormon Power Masterclass 40+ YES! ich bin dabei!

Ich bin ein Genussmensch.

Ich liebe gutes Essen und mir kann man mit etwas Leckerem eine echte Freude machen.

Ich mache mir die auch gerne selber!

Mein Mann sagt oft: Es macht ihm so viel Spass mir beim Essen zu zusehen, so genüsslich vertilge ich alles. Ich habe dann so ein Strahlen in meinen Augen, freue mich bei jedem Biss, bei jeder Gabel die ich mir in den Mund stecke und bin einfach happy! J

Ehrlich gesagt glaube ich manchmal, ich habe mehr Geschmacksnerven, als andere!:-)

Das ist natürlich Quatsch!

 Ich esse einfach mit einem anderen Bewusstsein.

Ich weiß, dass alles was ich esse in meinem Körper, in meinen Zellen landet.

Und so ist es bei dir auch.

Die gesamte Energie des Essens landet in deinen Zellen.

So wohl die Nährstoffe wie Vitamine und Co und logisch auch Konservierungsstoffe, Pestizide, Antibiotika usw.

Das ist aber noch lange nicht alles was du isst.

Das ist sozusagen nur die Hardware des Essens.

Du nimmst aber auch die Software des Essen in dir auf!

Das ist die Energie die das Lebensmittel auf der Reise bis zu deinem Teller aufgenommen hat die erreicht jede deiner Körperzellen und sie vervielfältigt sich dort.

Das geht über den Anbau des Lebensmittel, den Produktionsweg, über die Theke des Supermarkts bis die fertige Mahlzeit dann bei uns auf dem Teller liegt.

Du isst die Freude mit die derjenige hatte, als er dein Lebensmittel angebaut hat, als er es verpackt hat, aber auch dessen Frust. Du isst Ausbeutung mit und Leid, oder Fair Trade und Sonnenschein.

Alles was Natur, Mensch und Tier auf dem Weg bis zu deinem Mund  mitgemacht haben landet in dir.

Je nach dem, was deinem Essen auf dem Weg zu dir widerfahren ist, nährt es dich. Macht dich happy, schön und lässt dich strahlen.

Gibt dir Kraft und Elan.

Oder es raubt die mehr Energie, verschlackt deine Zellen, besonders gerne bleibt das in der Körpermitte hängen und macht dich im wahrsten Sinne des Wortes „sauer“. Macht dich träge, schlapp und du siehst so aus.

Ich suche mir darum Essen aus, was mit Sonnenschein und Liebe gefüllt ist, ich esse quasi die Freude mit.

Essen wo viel Leid und Elend drin ist lasse ich möglichst weg.

Oft weiß ich nicht was dem Lebensmittel auf dem Weg zu mir passiert ist unter welchen Umständen es hergestellt wurde usw.

Auch dann ist es noch nicht zu spät. Ich kann die Energie während dem kochen, ja sogar noch beim Essen selber wandeln.

In dem ich Liebe und Achtung hinein gebe in mein Essen. So angereichert mit Liebe, Freude und Respekt tut mir alles was ich esse gut.

Das fühlt sich gut an. Das sieht gut aus.

Das ist Magie!

Ich liebe Magie!

Ich weiß was sie alles kann und wie ich sie für mich anwenden kann.

Du auch?

Du kannst sie für dich nutzen!

Das macht Spaß!

Fang einfach an bewusst zu essen, bewusst zu schauen wo dein Essen her kommt und gehe achtsam mit allem um.

Vor allen Dingen mit dir selber!

Herzlichst

Iris

 

 

Hol dir meine kostenlosen Ernährungs und Beauty-Tipps! 10 mega Tipps:
"So isst du dich jünger!"

Danke für deine anmeldung!