Iss dich Jung! Gratis Workshop Ja!! Infos bitte!

Kennst du den Kontostand von deinem Girokonto?

Wahrscheinlich schon…..

Bestimmt weißt du was jeden Monat drauf kommt, was abgebucht wird und wofür das Geld ausgegeben wird.

Wie sieht es denn mit deinem Lebensenergiekonto aus?

Ja, so ein Konto gibt es auch…, schon mal drüber nachgedacht?

Stell dir vor, du wirst geboren mit einem Lebensenergiekonto voller Geld. Deine Gesundheitstaler!

Beginnend mit der Geburt wird jeden Tag eine kleine Gebühr fällig. Diese Gebühr ist für den normalen Alterungsprozess.

Laut Genetik Forscher wäre dein Konto nach ca. 120 Jahren leer, wenn nur diese Gebühr bezahlt werden muss.

Doch das Leben ist teuer: Stress, Umweltbelastungen, belastetes Trinkwasser, Bewegungsmangel, Rauchen, Medikamente, verschmutzte Luft, Strahlenbelastungen, Alkohol, Schlafmangel und viele Belastungen denen wir ausgesetzt sind heben ständig mehr von diesem Konto ab.

Ein junger Mensch steckt das locker weg! Klar, das Konto ist ja auch noch gut gefüllt!

Je nach Kontostand zu Beginn des Lebens merken manche Menschen schon ab 30, dass sich nicht mehr soooo viel auf dem Konto befindet. Die ersten Anzeichen einer Finanzkrise zeigen sich.

 Es kommt aber keine Mahnung von der Bank, sondern vom Körper!

Wer jetzt weiter kräftig abhebt, gerät regelrecht in eine Finanznot. Und das ist höchst gefährlich: Denn wenn bei ziemlich leerem Kontostand plötzlich einen Lebenskrise anklopft, wird das Konto massiv geleert.

Alle Kräfte müssen mobilisiert werden. Die Gesundheitstaler sind noch schneller weg, das Konto wird noch schneller leer…..

Und so macht es durchaus Sinn sein Lebensenergiekonto gut im Auge zu haben.

Vorrausschauende Menschen, die gerne leben und das auch möglichst lange möchten zahlen auch immer wieder ein, auf ihr Konto.

Dein Lebensenergiekonto kann wieder gefüllt werden! Klick um zu Tweeten

Mit gesunder, vitalstoffreicher Ernährung, Bewegung, Entspannung, Liebe, ausreichend Schlaf und Erholung.

Pack dein Konto voll, dann hast du immer was in Reserve!

Zahle regelmäßig ein, dann kannst du auch immer mal etwas mehr abheben, für die Extra Spaß Einheiten.

Viele Menschen leben leider in einer Vollkasko Mentalität und geben gerne beim Arzt mit ihrer Krankenkarte die Verantwortung für sich und ihren Körper ab. Viele versinken in Ausreden:

Ich bin zu klein, ich bin zu groß, bin zu dick, bin zu dünn. Ich habe Rücken. Es ist zu heiß, es ist zu kalt. Ich kann ja auch nichts ändern. Mache ich nächste Woche, nächsten Monat, nächstes Jahr…. Ich habe keine Zeit. Ich kann das nicht. Das Wetter ist zu schlecht….

Ausreden sind ein typisches Beispiel für Eigenverantwortungslosigkeit.

 

Fülle dein Lebensenergiekonte mit guten Sachen auf und hebe nicht nur dauernd etwas ab.

 

 

Jeder kann die Verantwortung für sich selbst übernehmen. Klick um zu Tweeten

Sei dein eigener Finanzminister!

Hey, das macht sogar Spaß und ist gar nicht so schwer und kompliziert umzusetzen.

Also… beginne! Zahle ein und bleibe dran! Es lohnt sich!

Und mache dir bewusst, welches deine größten Energiefresser sind, die dein Konto schneller plündern, als du es möchtest!

Und jetzt hier deine konkrete Aufgabe:

Was glaubst du sind deine größten Ausgaben von deinem Lebensenergiekonto?

Was lässt dich dein Konto schneller leeren, als es gut ist?

Und was sind…., WAREN bist jetzt deine größten Ausreden, die dich von der regelmäßigen Einzahlung auf dein Konto abgehalten haben?

Vielleicht zahlst du ja aber auch schon regelmäßig satte Beträge auf dein Lebensenergiekonto ein?

Wie fühlt sich das für dich an?

Was sind deine größten Ausgaben und was kannst du ab sofort daran ändern?

Kennst du schon die Antwort auf die Fragen? Dann freue ich mich, wenn du sie mit mir hier teilst.

 

Ein immer gut gefülltes Konto wünscht dir

Iriskleines Herz

 

Hol dir meine kostenlosen Ernährungs und Beauty-Tipps! 10 mega Tipps:
"So isst du dich jünger!"

Danke für deine anmeldung!